Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 
 
 

Über uns

Die Genderqualifzierungsoffensive II (GeQuO II) ist ein Projekt der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg in Kooperation mit der Themengruppe Jugend des Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg und dem Forschungsinstitut tifs im Rahmen des Masterplan Jugend Baden-Württem- berg. Unterstützt wird die GeQuO vom Ministerium für Soziales und Integration Baden Württemberg.

Im Rahmen der GequO II können Qualifizierungsvorhaben im Bereich Geschlecht, Sexismus, Antidiskriminierung, Homo- und Transphobie Für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in den Feldern Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, verbandliche Jugenarbeit etc. umgesetzt werden.

Der erste Durchlauf der Genderqualifizierungsoffensive fand von März 2015 bis Dezember 2016 in Kooperation mit der Themengruppe Jugend des Netzwerk LSBTTIQ statt.

 
 

Downloads

downloads
 
 

Materialien, Informationsflyer und mehr - finden Sie in unserem Downloadbereich


Kontakt

Genderqualifizierungsoffensive

LAG Mädchenpolitik
Baden-Württemberg
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

wagner@lag-maedchenpolitik-​​​​​​bw.de


 
 
 
 
Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren

Die Genderqualifzierungsoffensive II (GeQuO II) ist ein Projekt der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg in Kooperation mit der Themengruppe Jugend des Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg und dem Forschungsinstitut tifs im Rahmen des Masterplan Jugend Baden-Württem- berg. Unterstützt wird die GeQuO vom Ministerium für Soziales und Integration Baden Württemberg.